Seminare

Informationen zum VetDental-Seminar Modul Z2

Modul Z2
Intensivkurs Dentalröntgen Hund/Katze

Seminartyp:

Theorie mit praktischen Übungen (WetLab)

Beschreibung:

Zweitägiges Seminar zum intensiven Einstieg in die dentale Röntgenuntersuchung.

Ohne (intraorales) dentales Röntgen keine Tierzahnheilkunde.
Das dentale Röntgen ist das Fundament, auf dem erfolgreiche Tierzahnheilkunde letztendlich basiert.

Mit diesem zweitägigem Röntgen-Intensivkurs starten Sie Ihre Karriere in der Tierzahnheilkunde. Es bietet die Grundlage für ein erfolgreiches Full-Mouth-Röntgen und für die Befundung von einzelnen Zähnen. Erkennen Sie den Zahnstatus in der sonst verborgenen Tiefe des Parodonts. Erklären Sie den Tierbesitzern die Notwendigkeit des Eingriffs, Kontrollieren Sie Ihr Tun und belegen Sie nach Ihrer Behandlung mit einer Kontrollaufnahme den Erfolg und den Status Ihres Tuns. Gerade die Kontrollaufnahmen helfen unter Umständen späteren juristischen Ärger bei Zweifeln an einem Behandlungserfolg zu vermeiden.

Auch bei scheinbar klinisch gesunden Tieren findet man therapienotwendige Befunde der Maulhöhle erst auf den dentalen Röntgenbildern.

Lernen Sie in Zweier-Teams an digitalen dentalen Röntgensystemen (Folien und Sensoren) die Handhabung der Systeme und das Anfertigen von dentalen Röntgenaufnahmen. Befunden Sie vorhandene Bilder an den dafür bereitgestellten Befundstationen. Bei der gemeinsamen Besprechung von Röntgenbildern erkennen Sie auf welche Bereiche und Befunde Sie zu achten haben und was behandlungsbedürftig ist bzw. näher untersucht werden muss.

Die Besonderheit dieses Seminars besteht darin:

  • Zweitägiges Seminar

  • hoher Praxis-Anteil am Präparat
    (ca. 75 % der Seminarzeit sind HandsOn)

  • Zweier-Teams je Röntgen- bzw. Befundstation

  • sechs Dental-Röngtenstationen
    • mit jeweils einem anderen Präparat zur Untersuchung
    • mit jeweils einer anderen Aufgabenstellung

  • acht separate Befundstationen
    • zur Befundung bereits erstellter Röntgenaufnahmen

  • mit diversen Röntgensystemen
    • div. Speicherfolien CR
    • div. Sensoren DR
    • mit neuesten (erschwinglichen) Systemen
      aus dem Humanbereich

Zielgruppe:

Tierärztinnen und Tierärzte, die mit der Zahnheilkunde beginnen wollen und Tierärzte die Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten beim dentalen Röntgen verbessern wollen.

Seminarziel:

  • Den Sinn des Dental-Röntgen erkennen

  • Die unterschiedlichen Röntgen-Systeme kennenlernen

  • Recht- und Halbwinkeltechnik für die richtige Projektion

  • Einstellung und Positionierung
    • des Röntgenstrahlers
    • des Aufnahmemediums/ Detektors (CR / DR)

  • Die korrekte Lagerung des Patienten

  • Anfertigen befundungsfähiger dentaler Röntgenbilder
    • bei Hund & Katze
    • mit Speicherfolie & Sensor

  • Interpretieren von dentalen Röntgenbildern

  • Interaktives Befunden von dentalen Röntgenbildern

  • Interaktive Besprechen von Fallbeispielen

  • Abrechnen dentaler Röntgenbilder

Folgende Termine sind aktuell im Angebot: