Der Verlag

Herzlich willkommen beim Fachverlag VetDental

Die Zeitschrift für den Tiermediziner

An den Tiermediziner

Der Fachverlag VetDental wurde aus der Notwendigkeit heraus gegründet, bestimmte (Zahn-)Themen einer breiteren Öffentlichkeit von Tierärzten näher zu bringen.

Die Chefredakteurin von VetDental, Dr. Ines Ott, ist seit 1994 als selbstständige Tierärztin niedergelassen und hat sich seit mehr als 20 Jahren dem Thema der Tierzahnmedizin verschrieben. Seit 2012 ist Sie als Fachtierärztin für Zahnheilkunde der Klein- und Heimtiere tätig.

Reputationssschäden vermeiden!

Frau Dr. Ott wird von vielen Tierbesitzern auf deren eigene Initative hin aufgesucht. Die berühmte 'zweite Meinung' ist der Wunsch vieler Tierbesitzer. Selten handelt es sich dabei um komplizierte Sonderfälle. Es sind mehr jene Sachverhalte, die der Haustierarzt durchaus hätte erkennen und - je nach Ausbildungsstand - hätte behandeln oder überweisen können.

Erkennen und handeln!

Es entstand die Erkenntnis, dass es eines Weges bedürfte, den allgemein prak­ti­zier­enden Tierärzten Hilfestellungen anzubieten, um in der Sprechstunde be­hand­lungs­be­dürftige Zahnfälle rechtzeitig zu erkennen und im Sinne des Patienten - und der eigenen Reputation - richtig zu handhaben.

Dabei ist klar, dass nicht jeder allgemein praktizierende Tierarzt die Zeit, die Muße, das Budget oder die Neigung hat, sich in die Zahnmedizin zu vertiefen. Jedoch muss auch klar sein, dass wie z.B. bei einer Knochenfraktur, einem Bänderriss, einem Bandscheibenvorfall, etc. seine Tierbesitzer von ihrem Haustierarzt/in eine ver­trau­ens­volle und kompetente Betreuung erwarten. Nicht zu behandeln oder nicht zu überweisen ist langfristig gesehen für alle nachteilig.

Schmökern, erkennen, vertiefen

Sie werden in VetDental keine promo­tions­reife Ausarbeitungen zu lesen bekommen. Schmökern Sie entspannt zu Themen und Hintergründen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, fragen Sie. Wenn Sie tiefer einsteigen wollen, besuchen Sie eine unserer Schulungen. Und wenn Sie ganz tief einsteigen wollen, kann VetDental der sanfte Einstieg für Sie sein.

Das sagen die Tiermediziner über VetDental

Leserstimmen

...wir interessieren uns sehr für das Heft "11 Ge­sund­heits­chan­cen". Wir würden uns sehr über einige dieser Exemplare (nach Fertigstellung) in unserer Praxis freuen ...

... erstmal vielen Dank für ihr Engagement und Hilfe für uns "normale" Praktiker! Gerne würde ich ihre Broschüre "Zehn Mythen" erhalten. Wir können sie gut gebrauchen, es muss noch ein richtiges Umdenken (bei uns Tierärzten hat es schon begonnen..)stattfinden, uns solche Broschüren helfen uns sehr dabei Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen ...

... mit großem Interessen habe ich die 2 Ausgaben von Vet Dental gelesen. Da ich jetzt gelesen habe, dass es noch eine erste Ausgabe gibt, würde ich mich sehr freuen diese zu erhalten ...

... hiermit bitte ich um Zusendung - sobald verfügbar - einige der Exemplare "11 Ge­sund­heits­chan­cen". Diese werden sicherlich ähnlich gut sein wie das Heft "10 Mythen" und Vet Dental. Endlich qualifiziertes Fachwissen in absolut interessanter und ein­prägsamer Weise geschrieben. Freue mich und vielen Dank! ...

... Sehr geehrte Kollegen gerne würde ich SS Exemplare zum Thema zehn Mythen Zahn Ge­sund­heit der Haustiere bestellen. Ebenso die Hefte "elf Ge­sund­heits­chan­cen". Meine Anschrift lautet: (...) Ihre Broschüre ist wirklich gelungen (wieder einmal)...

... auch ich bin total begeisterte von Ihrer Zeitung und hätte gerne noch ein Exemplar von der Erst- bzw. Zweitausgabe. Als weiteres hätten wir gerne auch die angebotenen 3S Exemplare "10 Mythen" zur Weitergabe an den Patientenbesitzer. ...

... Wie soeben telefonisch besprochen bitte ich hiermit um Aufnahme in den Verteiler für die Vetdental Zeitschrift Tausend Dank und Viele Grüße ...

.. Vielen Dank für die Zusendung der Fachzeitschrift VetDentai Freue mich sehr darüber. ...

... Ich bitte um Zusendung von 35 Exemplaren "10 Mythen zur Zahngesundheit" an meine unten genannte Adresse. Herzlichen Dank im Voraus! ...

... sehr gerne möchte ich für meine Kleintierpraxis im (....) einige Exemplare von "11 Ge­sund­heits­chan­cen" für meine Klientel bestellen. Benötigen Sie hierfür noch weitere Daten von mir? ...

... bitte senden Sie uns die Erstausgabe der VetDental zu. Desweiteren möchten wir Sie loben für diese gelungene und äußerst informative Zeitschrift! ...

... hiermit bestelle ich die Fachbroschüre "11 Chancen Vet dental" und freue mich jetzt schon auf die neue Ausgabe von Ihnen. ...

... mir hat dieJetzige Mai-Juni-Juli-Ausgabe der VetDental sehr gut gefallen, die ich erstmalig vor ein paar Tagen erhalten habe. Dürfte ich darum bitten, auch die erste Ausgabe zu erhalten sowie die Fachbroschüre "10 Mythen zur Zahngesundheit"?...

... Ich möchte gerne in den kostenlosen Verteiler aufgenommen werden...

... durch einen Kollegen bin ich auf Ihre Zeitschrift "Vetdental" aufmerksam geworden. Er teilte mir mit, dass ich die Erst- und Zweitausgabe über Sie anfordern könnte... Meine Adresse:...